Der Kreisvorstand

Der Kreisvorstand besteht laut Satzung aus sechs ehrenamtlichen Mitgliedern. Der geschäftsführende Vorstand (Zwei Sprecher*innen, einE Kassierer*in) und drei Beisitzer*innen, davon mindestens drei Frauen (Frauenstatut).

Der Vorstand kümmert sich unter anderem um die Vorbereitung der Mitgliederversammlungen, den Kontakt zur Grünen Ratsfraktion und der Grünen Jugend (GJ).

Die Sitzungen des Vorstandes finden regelmäßig im Grünen Büro statt. Sie sind zumeist öffentlich, und in der Regel parteiöffentlich. Interessierte sind herzlich willkommen.

Die Termine der Vorstandssitzungen werden demnächst auf der Homepage veröffentlicht.

 

Die Vorstandsmitglieder: "Gemeinsam sind wir stark!"

28.07.2018

GRÜNE wählen ihren Vorstand

„Mutig nach vorne – Wir machen grüne Politik für und in Bottrop“

Die Bottroper Grünen wählten turnusmäßig auf ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand.

Joachim Gutsche (54 Jahre) wurde als Sprecher der Grünen Partei in Bottrop wiedergewählt. In der örtlichen Politik und Musikszene kein unbekanntes Gesicht, fand er seit der letzten Kommunalwahl seine politische Heimat bei den Bottroper Grünen. Seit dieser Zeit unterstützt er die GRÜNEN mit Rat und Tat im Kultur- und Schulausschuss. Als Imker betreut er seit knapp zwei Jahren das Projekt „Grüne Bienen“ für den Bottroper Kreisverband. „Für mich wird Teamgeist und Zusammenhalt in der Partei ganz groß geschrieben“ betont der Sprecher. – „GRÜNE ziehen in Bottrop an einem Strang.“

Mit Blick auf die anstehenden Aufgaben schaut der Musiker auch auf die kommenden Jahre 2019/2010. „Der Ausstieg aus der Kohlesubvention ab 2018, hinterlässt bei uns Bottroper GRÜNEN auch ein weinendes Auge. Zu sehr wissen wir um die regionale Bedeutung der Kohle für unsere Stadt. Das gilt für den wirtschaftlichen Aspekt genauso wie für die gelebten und geliebten Traditionen. Den Bürger*innen und Bergleuten in dieser Zeit mit neuen Ideen Mut zu machen, grüne Innovationen und Ideen aufzuzeigen, wird ein vorrangiges Ziel des neuen Vorstands sein. Zu beweisen, dass eine neue, grüne Energiepolitik nicht nur eine Verbesserung für die Umwelt, sondern auch eine Verbesserung auf dem Arbeitsmarkt in sich birgt, werden wir im Vorstand ebenfalls ambitioniert angehen. Darum wird unser Fokus auf Bottrop, dem Bergbau und der Kommunalpolitik liegen.“
Gerade für den bekennenden Fußball Fan, der familiär und traditionell mit dem Bergbau eng verbunden ist, ist das nicht nur eine politische Herausforderung, sondern eine persönliche Herzensangelegenheit

Sigurd Köllner (55 Jahre) wurde als Kassierer ebenfalls in den geschäftsführenden Vorstand wiedergewählt. Seit Jahren unterstützt der gelernte Tischler die GRÜNEN vor Ort als engagierter Wahlkämpfer in den Bundestags-, Landtags-, und Kommunalwahlkämpfen und arbeitet in die Fraktion als sportpolitischer Sprecher. Der passionierte Radler: „Das diesjährige Stadtradeln 2018 war ein voller Erfolg. Wir haben seit dem eine kontinuierlich radelnde Gruppe, die für ein besseres Klima und eine bessere Radinfrastruktur in die Pedale tritt..“

Für neue Verstärkung im Vortandsteam hat Mitgliederversammlung ebenfalls einstimmig entschieden:

Joel Borek (23) und Jessica Kühn (32) wurden als Beisitzer*innen gewählt und freuen sich auf ihre neuen Arbeitsfelder. Für junge frische Politik sorgen die beiden gerade mit Blick auf die anstehenden Wahlen.

 

Kontakt: vorstand(at)gruene-bottrop.de

 

 

URL:http://gruene-bottrop.de/kreisverband/der-kreisvorstand/